Randeneier mit Mandelöl Mayonnaise

datum
August 9, 2019
Kategorie
mampfen
Menge
4-6 Personen
Schwierigkeit

[Werbung] Nach der Lancierung von Thomy's neuer Mayonnaise mit gesunden Ölen haben wir mit Randen ein ganz spezielles Gericht kreiert. Bei diesem Gericht haben wir uns auf die Mayonnaise mit gesundem Mandelöl eingelassen, da sie perfekt mit den Eier passt und reich an Vitamin E ist.

Dank Randensaft habt ihr im Handumdrehen solche gefärbte Eier, welche wir mit der Mandelöl-Mayonnaise von Thomy verfeinert haben. Wusstet ihr, dass diese Mayonnaise mit gesundem Mandelöl sehr reich an Vitamin E ist. Dieses Vitamin E ist wichtig, um bei uns den «oxidativen Stress» zu blockieren. Sauerstoff bildet in unserem Körper freie Radikale, welche die Zellen angreifen. Wir fangen im Grunde an zu rosten und nehmen das als «Alterungsprozess» wahr. Diese Oxidation lässt sich dank Vitamin E, C, Beta-Carotin und Selen etwas mildern.

Ein Esslöffel dieser Mayo deckt 28% des täglichen Bedarf (Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen). Viel Vitamin E findet ihr neben gesundem Mandelöl auch in Weizenkeimöl, Rapsöl, Haselnüssen, Fenchel, Olivenöl, Brombeeren & Schwarzwurzeln.Die neue Mayonnaise von Thomy gibt's übrigens online im Coop wie auch in der Migros zu kaufen.

Möchtet ihr auch solche crazy Eier zubereiten und denen die volle Ladung Vitamin E verpassen? Hier findet ihr das Rezept dazu! Auf die Plätze, fertig... Kochen!

Randeneier Zutaten:

  • 6 hartgekochte Eier | geschält
  • 6 dl Randensaft
  • 6 EL Thomy Mandelöl Mayonnaise
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • Meersalz und Pfeffer zum Abschmecken


Randeneier Toppings:

  • 1 gegarte Rande | in feine Scheiben geschnitten
  • 1 handvoll Mandelblätter | geröstet
  • 1 Flühlingszwiebel | in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Handvoll Microgreens oder Kresse
  • Und auf was du sonst noch Lust hast

Zubereitung:

  1. Die geschälten Eier für min. 5 Stunden im Randensaft ziehen lassen, einige Male wenden. So dass sie gleichmässig gefärbt sind.
  2. Die Eier halbieren und das Eigelb vorsichtig herauslösen, Mayo und Zitronensaft dazugeben und alles glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nun mit Hilfe eines Spritzbeutels die Masse wieder zurück in die Eierhälften spritzen.
  4. Jetzt könnt ihr die Eierhälften mit euren liebsten Toppings garnieren und geniessen.

Wir lieben die Kombination von Mandeln und Rande sowie die von Eiern und Mayo, in unserem Rezept verbinden wir alle Zutaten zu einem echt leckeren Wohlfühlessen.

Hunger auf leckere Foodfotografie?

Lass uns sprechen.

Melde dich bei uns!